Willkommen auf der Website des Stadtraum Langenthal



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

ESP Bahnhof Langenthal


Realisierung Entwicklungsschwerpunkt aus dem kantonalen Richtplan

Bahnhof
Quelle: Stadt Langenthal

Das Bahnhofgebiet Langenthal verfügt über ein grosses Entwicklungspotenzial. Die nördlich der Gleisanlagen gelegenen Industrieareale werden heute teilweise nicht mehr genutzt, es bestehen Industrieflächen, die ein grosses Entwicklungs- und Verdichtungspotenzial aufweisen. Eine zukunftsgerichtete Weiterentwicklung speziell des Bahnhofgebiets Nord ist notwendig geworden und stellt für die Entwicklung der Kleinstadt eine grosse Chance dar.


Folgende Ziele werden verfolgt:

  • Städtische Dichte: Aktivierung der inneren Reserven und Schaffung von zusätzlichem Potenzial
  • Kooperative Entwicklungsplanung: Für die Erarbeitung des Nutzungs- und Bebauungsprogramms, der grundsätzlichen städtebaulichen Setzungen sowie der Abstimmung der Interessen und der Einbettung mit der Nachbarschaft werden Varianzverfahren angewendet. Darunter fallen Testplanungen, Workshopverfahren und Variantenprüfung durch ein Planungsteam.
  • Qualitätssicherung Städtebau: Für die Qualitätssicherung im Städtebau, in der Architektur, der Gestaltung der Freiräume, öffentlichen Räume sowie Strassenräume werden Varianzverfahren angewendet. Darunter fallen Wettbewerbe und Studienaufträge.
  • Deklaration der wesentlichen Umwelt-Rahmenbedingungen Bahnbetrieb

Aktuelles

Hochbauwettbewerb Geiser.Areal 2019
Volksabstimmung zu den öffentlichen Infrastrukturen im Perimeter Mai 2019


Zeitplan

Voraussichtliche Realisierung der öffentliche Infrastrukturen ab 2022 (vorbehältlich Volksentscheid)


Publikationen

Faktenblatt: ESP Bahnhof Langenthal

Richtplan ESP Bahnhof (Bericht in Vorprüfung beim Kanton)
Hochhauskonzept (Grundlage zum Richtplan ESP Bahnhof)


Kontakt
Stadtbauamt, Sekretariat, Jurastrasse 22, 4901 Langenthal, 062 916 22 50

 
 

Druck Version PDF